Abendlauf

Heute Morgen hatte ich überhaupt keine Lust auf Bewegung und so blieben die Beine auf dem Sofa und ich genoß das Qualifikationsspringen der Damen vom 3m Brett bei den Schwimmweltmeisterschaften in Rom. Danach verbrachte ich meinen Nachmittag im Krankenhaus und mein Spätdienst verlief ohne nennenswerte Ereignisse.

Um 21:05 Uhr verließ ich die Klinik und hatte plötzlich wieder Lust auf eine schöne Laufeinheit und so entschied ich mich für die schon letzten Donnerstag gelaufene Strecke über Schweinheim in den Obernauer Wald und danach auf dem Radweg über Schweinheim zurück nach Aschaffenburg, insgesamt 16,5km in 1:13,00h, entspricht 4:24min/km.

Hier die Strecke

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s