Wieder mobil

Nachdem ich mich gestern dank eines heftigen Muskelkaters kaum bewegen konnte und bis auf meinen Laufbericht nichts poduktives geleistet hatte, war ich heute wieder stärker motiviert mich zu bewegen. Zuerst aber wollte ich meine Beine testen, ob sie schon wieder ein Lauftraining vertragen würden.

Also stieg ich bei guten Temperaturen auf mein Mountainbike, beließ es aber bei einer Stunde, um nicht gleich in meinen alten Trott zu verfallen, schon wieder zuviel zu trainieren. Auf jedenfall war das Gefühl auf dem Rad nicht schlecht und ich beschloß nach unserem Wocheneinkauf zum Dienstag Lauftreff zu gehen.

Kurz nach 18:00 Uhr war ich an der Unterfrankenhalle, doch leider war heute die Gruppe schon unterwegs, vermutlich rechnete keiner mehr mit meinem Kommen. Also lief ich alleine los, denn ich hatte mit Paul vereinbart, daß wir uns unterwegs treffen würden und dann gemeinsam nach Hause laufen würden.

Die ersten Meter waren noch recht stakselig, aber nach einiger Zeit wurde mein Schritt flüssiger und mein Tempo lag erstaunlicherweise schon wieder bei 4:50min/km. So kam ich bis nach Niedernberg wo ich endlich auf meine Laufgruppe traf. Bis auf Jürgen und ich waren die anderen ohne größere Vorbelastung, also orientierte ich mich nach hinten und lief hinterher.

Paul war mit einer Stirnleuchte ausgerüstet und so hatten wir einen wunderbar ausgeleuchteten Radweg. Mit insgesamt 18km fiel dann meine Laufeinheit ordentlich lang aus. Auch mit dem Tempo, das sich abschließend auf 4:40min/km erhöhte konnte ich sehr zufrieden sein.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Wieder mobil

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s