Schwimmstunde

Heute hatte ich wahrlich keine leichte Nachtschicht und so entschloß ich mein geplantes Radtraining, was direkt nach meinem Dienst stattfinden sollte, zu streichen und nahm mir dafür lieber eine kurze Auszeit bis ich um 10:00 Uhr beim MAS antrat. Mit Katja, Klaus, Abdel und Paul bildeten wir ein sehr gutes Verkaufsteam, das für jeden Kunden das richtige Produkt fand.

Danach fuhr ich erst einmal  nach Hause und wollte mich eigentlich eine Stunde aufs Ohr hauen. Dabei hatte ich ganz vergessen, daß ich gestern mit Marcel vereinbart hatte, nach der Zeit im MAS  ins Hallenbad zu kommen. Doch ein Anruf seinerseits genügte und schon standen wir gemeinsam am Beckenrand.

Zuerst aber durfte ich mich noch locker einschwimmen bevor es nach 600m etwas ernster wurde. Keine gemütlichen 1000er sollten es heute sein sondern 100er und 50er, also Intervalltraining und das nach meinem Nachtdienst und vor meiner Teilnahme in Goldbach. Aber darauf konnte und wollte Marcel keine Rücksicht nehmen und betonte die Notwendigkeit seiner Trainingsmethode.

Jeweils 100m und nach 2min wieder abschwimmen waren die Vorgaben. Ich bemühte mich Marcels Tempo einigermaßen mitzuschwimmen. Dabei lag ich immer ein paar Meter zurück, die ich aber mit kürzeren Pausen bezahlen musste. Zwischenzeitlich nahmen wir meine Pulsfrequenz, die dabei noch deutlich im Grundlagenbereich lag, obwohl ich schon einiges investieren musste.

Danach kam nur eine kurze Pause, bevor wie zwei Serien mit 6x50m schwammen. Diesmal nahmen wie unsere Pullboeys zu Hilfe und so waren auch hier die Pausen noch ausreichend, obwohl wir schon nach 1min wieder abschwammen. Abschließend erholte ich mich bei 800m enspanntem dahingleiten, obwohl mir der Knoblauchatem meiner Schwimmnachbarin das Leben ziemlich schwer machte.

Morgen früh geht es wieder nach Goldbach zum zweiten Start der Winterlaufserie. Dabei werde ich versuchen die 40:00min Marke zu knacken. Wenn ich mich so gut wie letzten Sonntag fühle, liegt das im Bereich des möglichen. Mit Abdel Graine habe ich mir einen Edelhasen engagiert und hoffe so das Ziel in die Tat umzusetzten.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s