Mythos Hawaii im MAS

Wenn du dich selbst nicht für Hawaii qualifizieren kannst oder dir das nötige Kleingeld fehlt und du trotzdem auf die erlebten Momente eines Hawaiifinishers nicht verzichten möchtest, kein Problem. Morgen findet im Main AusdauerShop um 19:30 Uhr ein Vortrag der besonderen Art statt.

Marco Schreck                        , Triathlet und erfolgreicher Hawaiistarter, der sich seit 1998 dem Bann dieser Vulkaninsel und deren Event nicht mehr entziehen kann, gibt einen Rückblick auf seine bisherigen acht Teilnahmen und Einblick in sehr persönliche Eindrücke.

Ich werde natürlich morgen vor Ort sein und mit großer Aufmerksamkeit seinen Vortrag verfolgen. In welcher Weise ich hier dann einen Bericht schreiben werde, muß ich mit Marco noch verhandeln.

Was mein Training von heute betrifft, ließ ich es eher ruhig angehen. Leichte Ermüdungserscheinungen – noch vom Dienstgeschaukel der letzten Woche, kombiniert mit den Nebenwirkungen meiner Familienmitglieder, die dem Erreger der Schweinegrippe erlegen sind – prägten heute den ganzen Tag mein mangelndes Erscheinungsbild.

Dem entsprechend brauchte ich auch bis zum spaten Nachmittag, bis ich mich zu einem Training aufraffen konnte. Mit dem Auto fuhr ich zum Schwimmbad und von dort aus lief ich eine ½h in Richtung Niedernberg. Unterwegs traf ich Klaus Wetzel, der mich eine Weile begleitete. Nach 6km wendeten wir und nachdem ich die letzten 3km alleine war, erhöhte ich mein Tempo und lief die letzten Kilometer in 4:30min – 4:15min – 4:00min.

Danach ging ich ins Schwimmbad und verbrachte noch 2000m am Stück im ziemlich aufgewühlten Becken, da auf den äußeren Bahnen eine Schwimmmanschaft trainierte.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s