Lauf ABC

Klingt irgendwie nach Schule, trotzdem hatten Marco und ich viel Spaß bei unseren Leibesübungen, die wir jetzt regelmäßig in unser Training einbauen werden. Wer nicht weiß wie es funktioniert, kann sich auf just4sport die notwendigen Techniken anschauen.

Nach 20min ein und auslaufen und die Übungen dazwischen kamen so 10km in 60min zusammen. Sieht auf den ersten Blick nach ziemlich lockerem Training aus, ist aber äußerst effektiv und hinterläßt auch seine Spuren.

Vor allem wenn man am frühen Morgen um 7:30 Uhr ins Vitamar auf die lange 50m Bahn zum Schwimmtraining fährt. Marco hatte noch mit seinen gestählten Muskeln vom Krafttraining zu kämpfen und ich hatte Kopfschmerzen, die sich nach ein paar Bahnen in Zahnschmerzen verwandelten.

Nach 300m einschwimmen hieß unser Training für heute 4x500m Grundlage, zwei mit und zwei ohne Pullboey. Aber schon nach dem ersten Abschnitt hatte sich mein rechter Unterkiefer in einen brodelnden Vulkan verwandelt.

Keine Ahnung, woher so plötzlich diese Schmerzen kamen, aber sie waren höllisch, vor allem in den Pausen, wo jeder Herzschlag sich wie ein Huftritt von einem Araberhengst anfühlte. Ich musste sogar die Badekappe lüften, um nicht in den Beckenrand zu beißen.

Nach dem dritten Abschnitt, ich dachte schon an einen Trainingsabbruch, machte es nach einer Drehbewegung meines Kopfes an irgend einem der unteren Zahnhälse plötzlich pling und ich war zumindest vom größten Teil meiner Schmerzen befreit.

Vieleicht hatte sich ja mein Trigeminus eingeklemmt gehabt und erzeugte dadurch diese wahnsinnige Kombination von Kopf und Zahnschmerzen.

Egal, ich war erleichtert und konnte mit Marco die Trainingseinheit zu einem guten Ende bringen. Morgen steht wieder Frühschwimmen auf unserem Plan, nur diesmal geht es auf die entspannte 25m Bahn  nach Aschaffenburg. Danach werde ich vermutlich mit ins Athletikprogramm im Fitnesstudio einsteigen.

Die Saison 2010 ist eröffnet, zumindest mit geplanten Training seit 01.12.2009.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s