Winteranfang

Mit dem heutigen Datum sind wir nun endgültig in die vierte Jahreszeit gewechselt. Die Temperaturen passen jedenfalls und wenn ich aus dem Fenster blicke, tanzen Schneeflocken auf und ab. Den gestrigen Abend habe ich noch einmal mit meiner Frau ausgenutzt und einen schönen winterlichen Abendspaziergang gemacht. Weiß Gott, wie lange die weiße Pracht noch liegen bleibt, denn bis zum Donnerstag sind schon wieder sommerliche Temperaturen angesagt.

Da wir uns in der ersten Ruhewoche befinden, fand heute morgen kein Frühschwimmen statt. Dafür habe ich aber meine Kinder zur Arbeit gefahren und bin anschließen für 3h im Studio verschwunden.

Nach 10min auf dem Laufband absolvierte ich alle Geräte durch, die ich in den letzten drei Wochen kennen gelernt habe. Heute nahm ich bewußt etwas weniger Gewichte und verkürzte die Pausen, so daß die Betonung noch mehr auf Kraftausdauer lag.

Vor meiner Spinningeinheit lief ich dann noch einmal 15min auf dem Laufband. Danach saß ich 1½h auf dem Bike und absolvierte ein Grundlagenprogramm. Alles in allem eine lockere Angelegenheit, bei der mein Puls nicht über 135 bpm gelangte.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s