Trockenbodeneinheit

Wer kann der kann und kommt bei solchen Bedingungen erst gar nicht auf die Idee, seine Sportarten im Freien ausüben zu wollen. Auf den teils schlecht geräumten Geh und Radwegen ist ein sicheres homogenes Vorwärtskommen nur schwer vorstellbar und die kalte Luft wird sich auf meine Bronchitis sicherlich auch nicht posititv auswirken.

So beschloss ich heute nach getaner Büroarbeit, obwohl ich meinen ersten Urlaubstag habe, meine sämtlichen sportlichen Vorhaben im Studio zu absolvieren, Zeit genug hatte ich ja. Marco und ich hatten uns für 16:00 Uhr verabredet, also fast 2h Zeit bis zu seinem Spinningkurs, sich an sämtlichen Geräten auszutoben.

Um meinen etwas müden Körper erst einmal wach zu bekommen, lief ich für 10min auf dem Laufband. Danach war mein Körper auf Betriebstemperatur gelangt und konnte sich den anderen Aufgaben widmen, allen voran die der Stabilisierung unserer Rumpfmuskulatur.

Nach klassischen Übungen stiegen wir um auf teils sehr unkonventionelle Methoden, die mich schon sehr an die Trainingsvarianten von Rocky Balboa, „The Itallian Stallian“ erinnern. Auf jedenfall war es sehr abwechslungsreich und kurzweilig und ich konnte von Marcos Trainingskenntnissen wieder enorm viel lernen.

Um 18:00 Uhr ging es aufs Spinningbike und für fast 70min traten wir in die Pedalen und arbeiteten etwas für unsere radspezifischen Muskelgruppen und unsere Ausdauer auf dem Rad. Mit etwas ruhigerer Musik kam ich trotzdem am Ende meiner Übungen auf einen Maximalpuls von 184bpm, noch Fragen.

Auch morgen werde ich meinen Dienstaglauf aussetzten und der Gesundheit und meiner Knochen zu liebe auf einen Lauf im Freien verzichten. Dafür gibt es wieder einen Studiobesuch und vieleicht versuche ich noch einige Bahnen im Hallenbad zu ziehen.

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s