Echter Koppel

So, das wäre auch erledigt. Der erste echte Koppel in diesem Jahr und der Monat März ist noch nicht einmal zu Ende gegangen. Dank der neuen Zeit ist es ja nach einem Frühdienst immer noch möglich, ein ordentliches Training zu absolvieren. So kam ich heute nach einem schönen Frühdienst im Klinikum um  14:30 Uhr nach Hause und konnte mit meiner Frau sogar noch eine gute Tasse Kaffee gemeinsam genießen, bevor ich um 15:45 Uhr auf mein Rad stieg. Eine 2h Rollereinheit sollte es sein, bevor ich um 18:00 Uhr meine anschließende Laufeinheit starten wollte.

Die erste Stunde hatte ich leichen Seitenwind und kam trotzdem ganz ordentlich voran (30km/h). In Klingenberg wendete ich und fuhr mit ähnlichen Windverhältnissen, jetzt von der anderen Seite kommend, wieder nach Aschaffenburg zurück. Auf dem zweiten Abschnitt lag mein Tempo deutlich höher, meist so bei 35km/h oder darüber. Um 17:45h war ich wieder zuhause und hatte genau 15min Zeit meine Laufkleider anzuziehen und zur Unterfrankenhalle zu fahren.

Um kurz nach 18:00 Uhr traf ich unsere Laufgruppe vom Dienstagabend und gemeinsam nahmen wir die Runde in Angriff. Das Wetter hatte sich leider verschlechert und es regnete die ganze Zeit. Mit leichtem Tempo (4:45min/km) begannen wir unser Training. Stellenweise erhöhte ich leicht auf 4:30min/km, wartete aber nach einiger Zeit wieder auf die anderen, da ich keine große Lust hatte, alleine zu laufen.

In Niedernberg wendeten wir unter heftigen Blitzen und Donnergrollen. Um uns herum tiefhängende dunkle Wolken und ein Gewitter, das sich über unseren Köpfen entladen wollte. So zog ich das Tempo an und mit knapp über 4:00min/km lief ich flott nach Aschaffenburg zurück. Am Ende hatte ich 1:15h für etwas mehr als 17km benötigt, was in Anbetracht des Wetters und dafür das es mein erstes Koppeltraining in diesem Jahr gewesen ist, ein gutes Ergebnis.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s