Kreuz und quer

Viel zu viel Wind und ständig drohendes Nass von oben ließen mich von meiner geplanten Strecke für meine 4h Radtour abweichen. Zuerst wollte ich eine flache Runde nach Kirchzell drehen, doch schon in Klingenberg brachten mich Sturmböen und kalter Regen zum umkehren.

In Niedernberg waren die Straßen wieder trocken und so beschloß ich meine Runde über Großostheim nach Großumstadt und weiter in Richtung Groß Zimmern auszudehnen. Von oben blieb ich trocken, was sicherlich auch an dem ständigen Wind lag. Irgendwann war es Zeit umzukehren und nach knapp 3½h war ich wieder in Aschaffenburg.

Damit die 4h voll wurden, fuhr ich noch einige Runden in und um Aschaffenburg, damit ich dann endlich nach 4h das Rad in die Ecke stellen konnte. Ein knappe Stunde später stand ich schon wieder im Wasser und erhöhte mein Schwimmkontingent um weitere 2km. Hier die Strecke.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s