Last Time

Heute Morgen traf sich wieder das MAIN LAUF PROJEKT zu einem gemeinsamen Trainingslauf. Um 9:00 Uhr ging es vom MAS aus in drei verschiedenen Leistungsgruppen in Richtung Obernburg. Dort wechselten wir auf die andere Mainseite und liefen über Sulzbach bis nach Obernau. Nachdem wir über die Schleuse wieder auf der Niedernberger Mainseite waren, ging es noch einmal zum Wasserwerk und danach auf direktem Weg zurück zum MAS. Für die 30km benötigten ich mit meiner Laufgrupppe 2:44h, was einem Tempo von 5:28min/km entspricht.

Der Job hat wie immer sehr viel Spass gemacht und bedeutet wieder  eine sehr gute Trainingseinheit für die Marathonvorbereitung. Am Nachmittag genoss ich die herrliche Nachmittagssonne und holte etwas Schlaf der letzten Tage nach. Am Abend gab es dann die letzte Möglichkeit einer Schwimmeinheit im Aschaffenburger Freibad. Ab Morgen steht uns wieder das Aschaffenburger Hallenbad zur Verfügung und wir müssen bis 2011 warten, um wieder an der frischen Luft schwimmen zu können.

Daher musste ich auch unbedingt noch einmal meinen Neopren anziehen und so kamen noch einmal 3000m bei schönsten Bedingungen zustande. Der Herbst steht schon seit einigen Tagen vor der Tür und das kann man auch am Freibad erkennen. Buntes Herbstlaub verwandelt den sonst so eintönigen Beckenboden in ein farbenfrohes Allerlei und auch der tiefe Sonnenstand hat etwas sehr abenteuerliches. Das man danach beim Duschen einen leichten Kälteschlag erwischt, kann man locker verschmerzen. 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s