Es rollt wieder

Die Rettungsaktion von gestern Abend war alles andere als schön gewesen. Trotzdem hatte ich noch Glück im Unglück. Wenn es uns nicht gelungen wäre, die eingefrorene Bremse zu lösen, hätte mein Auto die nächsten Tage auf dem Gelände des ACE verbringen müssen, bis wärmeres Wetter die eingefrorene Bremse aufgetaut hätte.

Das hätte sich aber laut Wetterprognose über die nächsten Tage und Wochen hinziehen können. Zum Glück hat sich das Blatt zum Guten gewendet und ich konnte heute Morgen wieder ohne Probleme mir meinem Auto in die Arbeit fahren. Trotz des vielen Schneefalls kam ich wie auf Schienen bis hoch nach Haibach uns selbst auf den Nebenstrassen zum Studio hin hatte ich im Gegensatz vieler Autofahrer keinerlei Porbleme.

Auf alle Fälle suchte ich mir heute immer so einen Abstellplatz für mein Auto, dass ich die Handbremse nicht anziehen musste. Nach einem ruhigen Frühdienst in der Klinik und einem schönen Kraftzirkel im Studio war ich um 16:00Uhr wieder rechtzeitig zum Kaffee zu Hause und konnte mich mit meiner Frau etwas regenerieren.

Um 18:45 Uhr fuhr ich dann für meine zweite Trainingseinheit in das Aschaffenburer Hallenbad und fand dort ein nahezu menschenleeres Becken bzw. Gebäude vor. Mit mir waren wir jeweils nur zu dritt im Wasser und so waren die Bedingungen ideal, um eine längere Einheit am Stück zu absolvieren.

Um 18:54 Uhr startete ich meine Einheit und da um 19:45 Uhr die offizielle Schwimmzeit endet, blieben mit exakt 51:00min. Nach 120 Bahnen bzw. 3km zeigte die Uhr 19:44 Uhr, ein Ergebnis, mit dem es sich prima leben lässt. Danach zog ich mich flugs um, damit ich noch rechtzeitig zum heutigen „Tatort“ im Fernsehen nach Hause kam. Ab Morgen bin ich wieder im MAS und werde dort bis zu Silvester Kundenbetreuung initiieren.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s