Main MAS

Heute durfte ich im Main AusdauerShop das Zepter schwingen und die vielen Kunden mit  ihren Wünschen und Vorstellungen zufriedenstellen. Das gelang mir auch sehr gut und mit der Hilfe von Herbert Sauer ging der Tag vorbei wie nix.

Nach Ladenschluss düste ich so schnell es eben ging nach Haibach ins Studio, denn der Spininkurs mit Stephan fängt schon um 19:00 Uhr an. Gar nicht so einfach bei dem starken Berufsverkehr und den vielen Baustellen, da wegen der vielen Winterschäden einige Komunen ihre Asphaltdecken erneuern.

Zum Glück fährt man ja beim Spining auf der Stelle und so war es ein einfaches für mich, auch mit 5min Verpätung in den Kurs einzusteigen. Nach einer Stunde und vielen Wiegetrittpassagen ging es zum schnellen Wechsel unter die Dusche und danach ins Hallenbad zum Vereinsschwimmen.

Dort zog ich dann mit Mario und Maxi meine Bahnen. Bei beiden sind schon deutliche Verbesserungen in ihrem Schwimmstil zu beobachten. Da wird es nichr meht lange dauern bis auch da mein Vorpsrung den Bach hinunter gegangen ist.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s