Taperphase (7/13)

Puuh – sah auf dem Blatt gar nicht so hart aus – doch mit leeren Kohlehydraten steigt auch die Belastung wie man weiß. Wie – keine Kohlehydrate – die braucht man doch für eine anständige Trainingsleistung. Soll aber so sein zu Beginn der berühmt berüchtigten Saltin-Diät.

Als Entleerungseinheit werden im Grundlagenbereich die Substanz, sprich die Kohlehydrate abgearbeitet und dass die ganze Sache etwas effektiver wird und man in den Fettstoffwechsel hinein trainiert, werden immer wieder GA2 bzw. WK Abschnitte eingestreut.

Um alle Diskussionen die Grundlage zu entziehen – heute wurde die Einheit des Regenwetters wegen nach innen ins Studio verlegt – denn bei 15° und Dauerregen ist die Gefahr einer Erkältung so kurz vor dem Rennen ein viel zu großes Risiko. Außerdem sind die Fenster bei meiner Saltin Diät noch weiter geöffnet als sie es eh schon gewesen sind.

So traf ich mich um 11:30 Uhr mit Bischi im Studio in Haibach, wo Marco schon bei seiner Einheit fleißig strampelte. Unsere Einheit bestand heute aus mehreren Wechseleinheiten von Spiningbike aufs Laufband mit ganz klar gesteckten Vorgaben.

  • Bike 15min GA1 – 5min WK Puls
  • Run 10min 4:40min/km – 5min 4:35min/km
  • Bike 10min GA1 – 10min WK Puls
  • Run 10min 4:35min/km – 5min 4:30min/km
  • Bike 10min GA1 – 15min WK Puls
  • Run 5min 4:35min/km – 10min 4:40min/km – 5min 4:20min/km

Durch den Sauerstoff intensiveren Fettstoffwechsel und dem im Studio eh mageren Sauerstoffverhältnissen musste ich heute viel früher mehr atmen als sonst und auch der Puls schnellte nach oben, so dass Bischi die letzten Minuten des Laufabschnitts nach oben korrigierte, da ich eh schon im Fettstoffwechsel arbeitete. Nach 2h und knapp 1500kcal ist der erste Fettanteil schon abgearbeitet.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s