Taperphase (10/13)

Saltin Diät is over – ging besser als ich gedacht habe. Keine Aggessionsattacken gegen meine Familie, keine Probleme im Magen Darm Bereich und vor allem keine Schwächephasen in meinen Trainingseinheiten – kein schlechtes Omen. Dabei hatte ich für heute überhaupt nix mehr im Kühlschrank, was zu meinem Speiseplan gepasst hätte und da bin ich halt einfach ohne etwas zu essen zum Schwimmtraining gekommen.

Bevor es ins Wasser ging, durfte ich erst noch einmal meine Schlauchreifen wechseln üben, um auch für einen eventuellen Plattfuss gewappnet zu sein. Danach ging es aber schnell in den Neopren und ich durfte mein sehr schönes Programm herunter schwimmen.

  • 200m ein
  • 4×100 progressiv
  • 8×50 GA2 Paddles 1:15 ab
  • 400 GA1
  • 4×100 GA2 – GA1/2 – GA1 – GA2
  • 200 aus

Vom Tempo her war alles im guten Bereich. Die 4x100m progressiv in 1:40min , die 50m alle um die 37-38sek, die 400m in 6:50min, die letzten 4x100m in 1:30min (GA2) – 1:35min (GA1/2) – 1:40min (GA1) – 1:30min (GA2).

Danach stürzte ich mich auf meinen Refresher von Ultra Sports und genoss das lockere Ausschwimmen. Die aktuellen Temperaturen im Langener Waldsee liegen bei 21° – Tendenz eher fallend – das bedeutet auf alle Fälle Gummianzug und vor allem angenehme Temperaturen um diesen Anzug auch gut tolerieren zu können.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s