Schneit´s schon

Zuerst im Main AusdauerShop gerockt und dann direkt ins Becken vom SSKC ghüpftt. Janek und Marcel haben mich in die Zange genommen und dabei ist ein sehr schönes Training entstanden. Musste nur leider nach einer Stunde dem ganzen Zauber ein Ende bereiten, da ich ja noch in der Klinik zum Nachtdienst vorbeischauen sollte.

Aber morgen gibt es eine Fortsetzung, denn um dem Wahnsinn noch die Krone aufzusetzten, treffen wir uns um 8:00 Uhr im Freibad – natürlich nur mit Neopren – denn die Temperaturen sollen heute Nacht einstellig werden.

Hoffentlich gibt es ein Programm zum Relaxen, um entspannt in den Tag zu kommen, denn die Zeit im Geschäft soll anstengend werden mit viel Kundschaft. Unser „gemeinsames Radtraining“ im Anschluss ans Geschäft verläuft danach auf jedenfall flach – Miltenberg/Freudenberg oder Darmstadt – da wo es nicht regnet.

Meine Pedalen sind schon unterwegs – mit den edlen Tretern gibts dann endlich auch mal neue Bilder vom schwarzen Renner – versprochen. Meine Teilnahme beim Marathon in Frankfurt werde ich von meiner Achillessehne abhängig machen.

Wenn sie sich bis Ende des Monats soweit beruhigt hat, dass sie auch wieder Tempobelastungen vortragen kann und sich nicht wieder gereizt zeigt, werde ich mich anmelden – ansonsten siegt die Vernunft und ich bin nicht am Start. Das Schwimmprogramm von heute

  • 200 ein
  • 20×50 jeder 4. zügig
  • 800 GA1
  • 8×100 Paddles GA1-2
  • 200 aus
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s