Short run

Heute musste ein kurzer Lauf genügen, denn zu mehr Training hatte ich einfach keine Zeit. Hab nämlich am Samstag mein Smartphone geschrottet und musste mich heute morgen erst einmal um einen würdigen Ersatz kümmern.

Ich habe mich für ein Samsung Galaxy S II GT i9100 entschieden und scheine mit meiner Wahl nicht die schlechteste getroffen zu haben. Zumindest belegt das die aktuelle Bestenliste von Chip.de. Jetzt bin ich wieder erreichbar und multimedial unterwegs, was das Bloggen deutlich leichter werden lässt.

Bei unseren beiden Teams lief es heute richtig gut. Bei starkem Regen und deutlich kühleren Temperaturen gelang Marco und Holger ein toller 6. Platz in der Master Wertung. Sie liegen in der Addition nach drei Etappen auf dem 7. Platz und sind nur 1:19,28h vom Podest entfernt.

Moni und Klaus lagen heute im Ziel auf dem 20. Platz und verbesserten sich im Gesamtklassement nach drei Etappen auf den 22. Platz in der Mixed Wertung. Sie liegen 3:22,33h vom Podest entfernt. Hier gibt es die Infos.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s