Zu warm für diese Jahreszeit

So ohne Marco Schneider war mir der Lauftreff vom Main AusdauerShop dann doch zu schwach frequentiert und da ich auf seine Beteiligung die nächsten Tage noch warten muss, genoss ich die 1,5h mehr Schlaf als sonst an einem Freitag morgen. Zudem sind am Sonntag meine Frühaufsteherqualitäten gefragt, wenn es wieder nach Goldbach zur Winterlaufserie geht, die an diesem Wochenende startet.

Keine Ahnung wie mein Körper auf Goldbach eingestellt ist. Die letzten Einheiten nach dem Marathon in Frankfurt waren doch eher von Müdikgeit und fehlender Spannung geprägt. Auch meine Schwimmeinheit heute Abdend nach Ladenschluss war alles andere als geschmeidig. Die 2km schwamm ich in 36:00min herunter, aber ziemlich lustlos und allenfalls mechanisch.

Zumindest kam ich heute den Klinikberg wieder mit der notwendigen Kraft nach oben. Die Tage davor hab ich auf dem Bike gesessen und gepumpt wie ein Bahnradfahrer bei seinem Start zum 1km Rennen mit einer Übersetzung von 56/11. Keine Ahnung wieso, aber vieleicht haben mich die 4:30min/km in Frankfurt doch etwas mehr an Substanz gekostet wie ich gespürt habe und das sind halt dann die logischen Konsequenzen.

Mal sehen ob ich am Sonntag überhaupt ins Ziel komme, an den Laufschuhen liegts bestimmt nicht, da kann ich jeden Sonntag ein anderes Paar anziehen und am Ende der Winterlaufserie stehen immer noch einige unbenutzt im Schrank. Der Radtreff powered by RACE WORX findet übrigens in der Winterzeit immer Sonntags statt. Treffpunk ist dann um 13:30 Uhr am RACE WORX direkt und wir fahren für ca. 90min locker auf dem Rennrad mit dem kleinen Blatt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s