Moderner Fünfkampf

Lauf-ABC 10:30 Uhr (1h) – Schwimmen 12:30 Uhr (1h) – Athletik 17:00 Uhr (1h) – Spinning 18:00 Uhr (1h) – irgendetwas fehlte heute in meiner Sammlung, aber wenn ich meinen Dienst in der Klinik mit rechne stimmt das ganze wieder. Dabei ging es schon beim Lauf-ABC kräftig zur Sache.

Die ersten Übungen waren mir noch aus vergangenen Zeiten vertraut, aber spätestens ab dem „Schrittsprint“ gab es für mich unbekanntes Terrain und ich bekam Muskelpartien zu spüren, die ich bisher anscheinend ziemlich vernachlässigt haben muss. Aber dem kann man ja gezielt Abhilfe verschaffen und die nächsten Mittwoch Vormittage sind schon fest mit dieser Foltereinheit verplant.

Das Schwimmtraining diente dann eher der Entspannung und meine etwas irritierten Muskelpartien konnten sich wieder in ihren bekannten Bewegungsmustern aufhalten. Danach musste ich einige Dinge in der Klinik erledigen, kam aber trotzdem deutlich früher zu meinem Feierabend und so konnte ich schon um 17:00 Uhr mit meinem Studioaufenthalt beginnen.

Nach Athletik (1h) und Spinning (1h) hatte ich mein heutiges Pensum erfüllt und mit Montag und Dienstag komme ich jetzt schon auf 11,8h. Dabei ist noch nicht einmal die Hälfte der Woche vorbei. Die Steigerung meines Umfangs nimmt immer realistischere Formen an und bis Freitag habe ich schätzungsweise das Training von der ganzen letzten Woche erreicht.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s