Next Step

Nachdem ich die Woche schon ordentlich Kilometer in die Beine bekommen habe, war heute zwar keine Ruhetag in meiner Planung, aber viel mehr als ein verkürzter Frühdienst und ein anschließender Besuch in dem Tattoostudio meines Vertrauens – Eternal Art Tattoo – war heute nicht auf meiner Tagesordnung. Aber die 4,5h auf der Liege waren auch nicht ohne und meine Bauchmuskel hatten wieder ein schönes Programm.

Dies war mittlerweile schon die dritte Sitzung und in der Summe lag ich schon 13h auf, um dem Drachen ein Leben zu schenken. Danach heißt es wieder eine Woche „No swim“ und bis Sonntag „No run“, aber das habe ich schon eingeplant. Morgen steh ich wieder mit Günter am Start beim Hypo Citylauf Aschaffenburg und versorge ihn und die Teilnehmer mit Infos und bin für das Zeitmanagement verantwortlich. Damit geht schon mal ein sportlicher Tag vorbei, ohne dass ich selbst aktiv geworden bin.

Am Samstag wir außer mein Wirken im  Main AusdauerShop – ob oberkörperfrei oder nicht muss ich noch entscheiden – nur locker geradelt und am Sonntag ist eine schöne Spessarttour mit Marco geplant – ob dann schon ein Lauftraining möglich ist, wird am Sonntag entschieden – ansonsten geh ich einfach noch eine Athletikrunde ins Studio.  

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s