Grosse Herausforderung

Die Anmeldung für den Transalpine-run 2013 hat noch nicht einmal die Toren geöffnet und schon schreit das Internet und sorgt für notwendige Motivation – wenn die überhaupt gebraucht wird.

Orriginaltext von der eigenen Homepage

DER GORE-TEX® TRANSALPINE-RUN 2013
Acht Etappen, zahllose Gipfel und steinige Pfade stehen zwischen Dir und Deinem Erfolg. Erlebe das Abenteuer Alpencross — Seite an Seite mit Deinem Teampartner bei einem der spektakulärsten Running-Events der Welt. Dich erwarten: Atemberaubende Landschaften, unvergleichliche Erlebnisse und das unvergessliche Gefühl ein Finisher des GORE-TEX® Transalpine-Run zu sein — be part of it!
Der GORE-TEX® Transalpine-Run gilt seit seiner Premiere 2005 als eine der größten Herausforderungen für Berg- und Trailläufer und hat sich dabei den Ruf einer international besetzten, hoch professionellen und für alle Teilnehmer emotional intensiven Veranstaltung erworben. Die Strecke führt über bis zu 3000 Meter hohe Bergpässe und durch wunderschöne Täler quer über den Alpenhauptkamm und wird den Teilnehmern alles abverlangen.
Zu Fuß über die Alpen – der GORE-TEX® Transalpine-Run richtet sich an alle naturbegeisterten und alpinerfahrenen Berg-, Marathon-, Nordic Walker, Triathlon- und Trailrun-Läufer.

Zum Glück beginnt  der Spass erst am 31. August 2013 und bis dahin ist soviel Zeit für Vorbereitung, dass sich meine Anspannung noch in Grenzen hält. Damit aber das ganze nicht als Desaster endet, werde ich mein Training rechtzeitig beginnen und mit Planung und Akribie den Wettkampf in Angriff nehmen.

Zuerst gilt es einmal einen der begehrten Startplätze zu ergattern, denn auch hier hat sich bereits eine Entwicklung abgezeichnet, die zeigt dass man nicht zu lange mit seiner Anmeldung warten sollte.

Des weiteren heißt es verletzungsfrei bleiben bzw. seine Verletzungen auskurieren, denn diese Belastung verkraftet nur ein gesunder Körper mit einem gesunden Geist.

Advertisements

2 Gedanken zu “Grosse Herausforderung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s