Trailrun begins

Es ist zwar erst Dezember, aber ich sprach ja gestern schon von einer seriösen Vorbereitung und die steht und fällt nun mal mit einem kontinuierlichen Trainingsaufbau. Warum also nicht schon im Dezember damit beginnen, wenn auch der Wettkampf erst Anfang September stattfinden wird.

So traf ich mich heute Mittag mit meiner Transalpine-Partnerin in Haibach und gemeinsam absolvierten wir unseren ersten gemeinsamen Trainingslauf nach unserer offiziellen Anmeldung beim Transalpine-Run 2013.

Polar RC3 GPSDiesen heutigen Lauf nutzte ich auch, um die von Polar angebotene Höhenmessung zu testen. Bisher hab ich noch nicht den Weg gefunden, ein Höhendiagramm aufrufen zu können, aber ich habe immerhin die Höhenmeter im Anstieg bzw. Abstieg in der Addition.

Damit kann ich der Laufeinheit zu den Kilometern und der Zeit das Höhenprofil dazu rechnen und komme so natürlich auf einen anderen Laufindex. Heute waren es auf 16km in 1:32h insgesamt 257 Höhenmeter im Aufstieg bzw. Abstieg und das Training lag im unteren GA1 Bereich.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s