Regelwerk

SALOMON KEEP ON RUNNING ALZENAU-MÖMBRIS "=!§So langsam aber stetig kommt wieder ein geregeltes Training in Sicht. Salomon keep on running Alzenau-Mömbris 2013 ist schon wieder Vergangenheit, die Tattoo Convention ebenso und mein nächster Termin für meine Tattoo ist erst in vier Wochen. Zeit genug also, um den Beinen ihre ursprünglichen Aufgaben wieder etwas näher zu bringen.

HÄRTETESTAm Sonntag bestand ich meinen ersten Härtetest auf dem Rad, als ich zu einer lockeren Runde eingeladen wurde und dann feststellen musste, dass ich unter all denen – mit Tria-Bikes ausgestattet – der einzige ohne Trainingslager war. Außerdem waren das meine ersten Kilometer im Freien und somit hatte ich nach den 80km (600Hm) in 2:38h schöne feste Beine.

Aber egal – sie haben gehalten und beim lockeren Läufchen was am Montag Vormittag auf meinem Programm stand, fühlte ich keine Laktatwerte mehr. Ergo – so schlecht konnte das Wintertraining auf dem Spinning Bike dann auch wieder nicht gewesen sein.

LASST BLUMEN SPRECHENAb den kommenden Wochenende werde ich auch wieder meinen Radtreff aktivieren. Bin nur noch am überlegen ob ich am Samstag Nachmittag nicht doch lieber in Großostheim beim Marktplatzlauf starten soll. Den Radtreff könnte ich ja auch ausnahmsweise mal am Sonntag Nachmittag starten – so ab 13:00 Uhr.

NIKE ZOOM STRUCTURE 2013Der Sonntag Vormittag gehört der Gruppe Main Lauf Projekt, die ich bei einem ihrer langen Läufe begleiten werde. Das hört sich gut an. Samstag flotter 10er – Sonntag Vormittag langsamer 30er – Sonntag Nachmittag lockere Bikerunde – ich sagte ja zu Beginn, dass jetzt wieder eine Regelmäßigkeit in meinem Training in Erscheinung tritt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s